Bolus Bufferlyt

22,99 €*

Stück
Produktnummer: 15984
Kurz-Info

für Kälber zur zusätzlichen Versorgung mit Puffer und Elektrolyten

Ergänzungsfuttermittel in der Kälberauf- und Viehzucht

Puffer und Elektrolyt-Bolus für Kälber

Mineralfuttermittel für Kälber zur zusätzlichen Versorgung mit Puffer und Elektrolyten.

  • bei Verdauungsstörungen, Appetitmangel und Tränkeunlust
  • Natriumkarbonat ist ein effektiver Puffer zur Entgegenwirkung von Übersäuerung, die oft Grund für Schwach- und Mattsein bei Kälbern ist
  • Elektrolytverluste werden effektiv aufgefüllt, dies stabilisiert den Wasserhaushalt bei z. B. Transportstress und Hitze
  • stressfreie und sichere Eingabe, kann auch ohne Applikator erfolgen

Fütterungsempfehlung:

Bei den ersten Anzeichen von Verdauungsstörungen sofort einen Bolus nach Anleitung eingeben. Anschließend nach jeder Tränkemalzeit 2 - 3 Tage lang einen Bolus eingeben.

Zubehör

Eingeber für Bolus Bufferlyt
Ergänzungsfuttermittel in der Kälberauf- und Viehzucht Eingeber für Bolus Bufferlyt vereinfacht die Eingabe des Bouls Bufferlyt bei Kälbern.  

0,99 €*

Ähnliche Produkte

Bolus Calzogol
Ergänzungsfuttermittel in der Kälberauf- und Viehzucht Kalzium-Bolus für Milchkühe Diät-Mineralfuttermittel für Milchkühe zur Verringerung der Gefahr des Milchfiebers. sehr hoher gehalt an schnell und langsam verfügbarem Kalzium (45 g pro Bolus) sorgt für gleichmäßige Kalziumversorgung zusätzliche Versorgung mit Vitamin D3 (40.000 I.E.) sehr gut schleimhautverträglich - keine Reizubg von Maul, Speiseröhre und Pansen ohne ätzendes Kalziumchlorid einfache Anwendung und wirtschaftlich - ein Bolus pro Gabe genügt! Fütterungsempfehlung: Um den Kalbungszeitpunkt einen Bolus mit dem Applikator nach Anleitung eingeben. Bei Bedarf ca. 12 Stunden nach Geburt einen zweiten Bolus eingeben.

29,99 €*
Bolus Fertigol
Ergänzungsfuttermittel in der Kälberauf- und Viehzucht Beta Carotin-Bolus (Fruchtbarkeit) Diät-Mineralfuttermittel (für Rinder mit voll entwickeltem Pansen) zur Unterstützung der Vorbereitung auf Östrus und Reproduktion. für weibliche und männliche Zuchttiere kurz vor und während des Deck- oder Besamungszeitraums zur Unterstützung eines erfolgreichen Embryonentransfers (Empfänger und Spendertiere) der hohe Betacarotingehalt begünstigt die Gelbkörperbildung, Biestmilchqualität, den Brunstzyklus und die Spermaqualität ein gut entwickelter Gelbkörpe hat einen positiven einfluss auf die embryonale Überlebensrate einfache und sichere Anwendung: über einen Zeitraum von mind. 20 Tagen werden gleichmäßig Betacarotin, Vitamine und Spurenelemente frei gegeben (Freigaberate wissenschaftlich bestätigt) Fütterungsempfehlung: Weibliche Rinder: Ersten Bolus 30 Tage vor dem Besamungszeitpunkt eingeben. Zweiten Bolus kurz vor oder nach der Besamung eingeben. Deckbulle: Während der Decksaison alle 20 - 30 Tage einen Bolus eingeben. Abbauzeit des Bolus im Pansen 20 Tage

69,99 €*
Bolus Phosphogol
Ergänzungsfuttermittel in der Kälberauf- und Viehzucht Phosphor-Bolus für Milchkühe Für den Start in die Laktation ist eine optimale Phosohorversorgung der Kuh vorraussetzung, da sie gesünder ist und mehr Milch geben kann. Bei abkalbenden Kühen tritt immer häufiger ein Phosphormagel auf. Der Phosphogol Bolus ermöglicht eine gezielte Versorgung mit Phosphor um den Abkalbezeitpunkt. sehr hoher gehalt an schnell verfügbarem Phosphor (37 g pro Bolus) zusätzliche Versorgung mit Kalzium (15 g) einfache Anwendung und wirtschaftlich - ein Bolus pro Gabe genügt! Eine Gabe in Kombination mit dem Calzogol-Bolus gewährleistet eine ausreichende Versorgung von Kalzium un Phosphor zugleich Fütterungsempfehlung: Um den Kalbungszeitpunkt einen Bolus mit dem Applikator nach Anleitung eingeben. Bei Bedarf ca. 12 Stunden nach Geburt einen zweiten Bolus eingeben.

36,99 €*
Bolus Ket-o-Vital®
Ergänzungsfuttermittel in der Kälberauf- und Viehzucht Energie-Bolus für Milchkühe Diät-Ergänzungsfuttermittel für Milchkühe zur Verringerung der Ketosegefahr. agiert auf unterschiedlichen physiologischen Ebenen: Leber, Pansen und Immunsystem die glukoplastischen Substanzen unterstützen den Energiestoffwechsel die Gefahr der Ketose / Acetonämie sinkt ( sehr hohe Milchleistung, Geburtsprobleme, Stress, Hitze und Verfettung zur Zeit der Geburt sind klassische Ketose-Risikofaktoren) sichere Dosierung und Applikation. Die Tiere haben mehr Appetit, sind fitter und erholen sich schneller Fütterungsempfehlung: Kurz nach der Kalbung zwei Boli mit dem Applikator nach Anleitung eingeben. Bei Bedarf ca. 12 Stunden nach Geburt einen zweiten Bolus eingeben.

29,99 €*